Anmeldebedingungen

Die Anmeldung

Die Anmeldung muss schriftlich (gerne per E-Mail oder Telefax) erfolgen und ist verbindlich.
Eine schriftliche Bestätigung seitens der VHS erfolgt nicht.
Sie werden informiert, wenn ein Kurs belegt ist oder ausfällt.

Die Kursgebühr

Die Kursgebühr ist bei Anmeldung fällig und auf das Konto der Volkshochschule bei der Sparkasse Holstein in Tangstedt einzuzahlen:
IBAN: DE41213522400210004222
(BIC: NOLADE21HOL).
Bitte geben Sie unbedingt den Kurs, die Kursnummer und den Namen des Teilnehmers auf dem Einzahlungsbeleg an.

Ein Rücktritt

Ein Rücktritt von der Anmeldung muss bei allen Kursen eine Woche vor Kursbeginn schriftlich bei der VHS vorliegen, andernfalls ist die volle Kursgebühr zu zahlen.
Das Fernbleiben vom Kurs gilt nicht als Abmeldung. Abmeldungen bei der Kursleitung sind unwirksam.

Die Mindesteilnehmerzahl

Die Mindesteilnehmerzahl beträgt 8 Personen. Gehen für einen Kurs weniger als 8 Anmeldungen ein, lassen wir den Kurs mit einer erhöhten Kursgebühr stattfinden. Mit ihrer schriftlichen Anmeldung erklären Sie sich mit einer evtl. Erhöhung der Gebühren bei Unterschreitung der Mindesteilnehmerzahl um maximal zwei Personen einverstanden.

Ermäßigung

Schüler/innen, Studierende, Leistungsempfänger/innen durch die ARGE Stormarn oder durch das örtliche Sozialamt erhalten bei Vorlage amtlicher Unterlagen 20% Ermäßigung.

Keine Haftung

Für irgendwelche Schäden, Unfälle oder Verluste übernimmt die VHS keine Haftung. Es besteht keine Unfallversicherung für Kursteilnehmer/innen, die Kursteilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an die VHS Tangstedt, Hauptstr. 93, 22889 Tangstedt.

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang. Besondere Hinweise: Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.