Geschichtswerkstatt

Die offene Geschichtswerkstatt trifft sich wieder am Dienstag, dem 7. März 2017 um 19.00 Uhr im Rathaus Tangstedt, neue Interessierte sind herzlich willkommen.

GesellschaftThemen der Geschichtswerkstatt (Beispiele)

  • Die Geschichte des Dorfes Wulksfelde und der Papiermühle Gurbek

Die erste urkundliche Erwähnung von Wulksfelde stammt aus dem Jahr 1342. Die vier Höfe und drei Katen befanden sich damals nur wenige Meter südlich vom heutigen Gutshof Wulksfelde. Wulksfelde und das benachbarte Rade gehörten damals zum Hamburger Domkapitel.

In jenem Jahr entstand ein heftiger Streit zwischen dem Domkapitel und den politischen Organen der Stadt Hamburg. Nach der Bannung der Stadt durch den Dompropst holte die bürgerliche Seite zum Gegenschlag aus …weiterlesen: Die Geschichte des Dorfes Wulksfelde und der Papiermühle Gurbek